Bilder

Geschichte

Gunthers Frau hat dieses wunderschöne Motorrad vor 30 Jahren erworben. Seitdem gehört die "SR" zur Familie, hat Babypausen überdauert und so manche Optimierung über sich ergehen lassen. Da seit Erstzulassung 1989 verschärfte Lärm- und Abgaswerte galten, die sich im Falle der Yamaha SR 500 (48T) in Form von stolzen 33% Leistungsverlust ausgewirkt hatten, wurde dieses Manko mit der Rückrüstung auf einen älteren Rahmen (2J4) und den ursprünglichen Teilen kompensiert.

Einmal im "Umbau-Flow" wurde die SR gleich mit einer Doppelscheibenbremse ihrer größeren Schwester XS 650 sowie neuen Fahrwerkskomponenten und einem leistungsstärkeren Vergaser optimiert. Positiver Nebeneffekt der älteren Erstzulassung ist, dass alle Rückrüstungen bereits Teil der ABE sind und nur noch die Optimierungen in den Fahrzeugpapieren eingetragen werden mussten.

Daten

Hersteller Yamaha
Typ SR500 (2J4/48T)
Baujahr 1988
Erstzulassung 1978!
Bauzeit 1977-1999
Stückzahl 38.000
Hubraum [cm³] 495
Leistung [PS] 34
Leergewicht [kg] 173
Im Besitz seit 1991
Laufleistung [tkm] 46
Umbauten viele

Besonderheiten

  • Umbau:
    • Umschlüsselung von 48T (EZ1990) auf 2J4 (1978) wegen Abgasbestimmungen
    • Doppelscheibenbremse, Stahlflex, progressive Gabelfedern, breiter Lenker, Koni-Federbeine
    • überholter Motor (2021), Direktschmierung,  Leistungskrümmer, Mikuni TM36-Vergaser, V2A-Auspuff (BSM),
    • Classic-Sitzbank, Kofferträger (Hepco-Becker), Batterie-Eleminator, seitliches Zündschloss, weiße Zifferblätter, BMW-Scheinwerfer

Links

Schlagworte

Erstellt von Gunther Knopf am 2021/02/08 18:34
    
Impressum und Datenschutz.
Dieses Wiki ist nach LGPL 2.1 und dessen Inhalte nach UrhG geschützt.
XWiki Enterprise 9.11.7